Pressemitteilung


Politikaward:

üstra Kampagne für Zivilcourage in Berlin ausgezeichnet

26.11.2010

v.l.n.r Helmar Brodehl (B:SiGN), Tanja Bierkamp (B:SiGN), Serkan Sezgin (üstra), Patrik Döring (FDP, MdB), Ulf Middelberg (üstra), Julia Hartung (üstra), Christian von Lützow (üstra) bei der Verleihung des Politikaward in Berlin. (Foto: B:SiGN)

Die Kampagne „Zivilcourage hat viele Gesichter – zeig Deins“ ist am Donnerstag abend in Berlin beim Politikaward als eine der fünf besten Kampagnen des Jahres 2009 von öffentlichen Institutionen in Deutschland ausgezeichnet worden. üstra hatte die Kampagne Ende September vergangenen Jahres gemeinsam mit dem Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport ins Leben gerufen.

Der Politikaward gilt als die renommierteste Auszeichnung für Arbeiten aus dem Bereich der politischen Kommunikation. Damit werden herausragende Kampagnen, die erfolgreichsten Akteure und zukunftsweisende Arbeiten der politischen Kommunikation geehrt.

Die Verleihung der Politikawards fand gestern abend auf einer Galaveranstaltung im TIPI am Kanzleramt vor mehreren hundert Gästen, darunter Größen aus Politik und Kommunikation sowie aus Wirtschaft und Gesellschaft statt. „Mit der Kampagne wollten wir richtige Verhaltensregeln vermitteln sowie bürgerschaftliches Engagement und Handlungsbereitschaften nachhaltig stimulieren“, erklärte dazu Christian von Lützow, Leiter Marketing-Kommunikation bei üstra: „Die unterschiedlichen Werbemotive sollen dazu ermutigen, Verantwortung für sich zu erkennen und zu übernehmen sowie im Alltagsleben entschieden gegen Gewalt einzutreten.“

Helmar Brodehl, Chef-Designer und Inhaber der B:SiGN Werbeagentur in Hannover, die die Kampagne entworfen und gestaltet hat, sagte anlässlich der Preisverleihung: „Mit der Kampagne wollten wir zum Handeln auffordern, wenn Hilfe benötigt wird, und vielfältige Möglichkeiten zu helfen aufzeigen. Zivilcourage sollte selbstverständlich sein. Deshalb hat sich unser gesamtes Team gefreut, die Kampagne für das niedersächsische Innenministerium und üstra umsetzen zu dürfen, und um so mehr über diese großartige Auszeichnung.“


Express-Auskunft

:
..

Telefon

(0511) 16 68 0

Mo. - Fr. 6-23 Uhr

Sa. 6-20 Uhr

So. 7-20 Uhr