Aktuell


Neu ab 2015: das üstraPROFIL

Seit rund 10 Jahren gab es unseren monatlichen Newsletter üstraNEWS. Seit Anfang 2015 heißt es: üstraNEWS war gestern - heute ist üstraPROFIL. Warum dieser Wechsel?

Wir fanden es an der Zeit, das Profil dieses Mediums zu schärfen. Daher lag der neue Name üstraPROFIL auf der Hand. Wir wollen uns wieder stärker auf Hintergrundthemen, spannende Interviews, Diskussionsanstöße konzentrieren. Dazu soll das üstraPROFIL mehr im Stil eines Magazins wirken und auch mit Bildern informieren, die ja bekanntlich oft mehr sagen als  tausend Worte. Für die Kundenthemen gibt es mittlerweile mit dem GVHJournal ein eigenes Medium, das den Abonnenten guten Service und einen echten Mehrwert bietet.

Auch von der Tagesaktualität will sich das üstraPROFIL stärker lösen. Hier ist sind die online Medien mit facebook und twitter jeder gedruckten Information an Schnelligkeit überlegen. Auch die üstra ist seit Februar 2014 bei facebook und twitter aktiv. Alles was tagesaktuell lesenswert ist, findet sich in unserem Blog „Fahrtenbuch“ unter fahrtenbuch.uestra.de. Das üstraPROFIL wird künftig vier Mal im Jahr erscheinen, denn hier gibt es die Dinge zu lesen, die über den Tag hinaus von Bedeutung sind.

Folgende Themen finden Sie in der ersten Ausgabe unseres Magazins üstraPROFIL:

üstraPROFIL 01/2015

  • Aufsichtsrat verlängert Verträge der Vorstände
  • Die üstra als Expertin für E-Mobilität auf Hannovers Schienen
  • Danke, alter Freund - 40 Jahre TW 6000
  • Mehr Schwarzfahrer im vergangenen Jahr
  • Nachruf Wolfgang Besemer
  • So hält die üstra das Netz in Schuss
  • Interview: "Klicks allein sind nicht alles" - 1 Jahr Social Media

Um online zu lesen, brauchen Sie nur mit der Maus auf das Titelblatt zu klicken.

 

Zum Archiv der bisherigen Ausgaben der üstraNEWS geht es hier.


Express-Auskunft

:
..

Telefon

(0511) 16 68 0

Mo. - Fr. 6-23 Uhr

Sa. 6-20 Uhr

So. 7-20 Uhr