Presseabo


Europäische Woche der Mobilität: Die üstra beteiligt sich an internationaler Kampagne für ÖPNV

Gemeinsam mit den Verkehrsunternehmen europäischer Städte wie London, Paris, Madrid, Lissabon oder Warschau beteiligt sich die üstra mit eigenen Plakatmotiven an einer internationalen Kampagne des weltweiten Nahverkehrsverbandes UITP. Ziel der Kampagne unter dem Titel „Grow with public transport / Stärker mit dem ÖPNV“ ist es, politische Entscheidungsträger und Bürger rund um den Globus darauf aufmerksam zu machen, dass der Nahverkehr eine Schlüsselrolle für nachhaltiges Wachstum, sozialen Zusammenhalt und Umweltschutz spielt. Die Motive der üstra werden in Fahrzeugen und Haltestellen sowie im Fahrgastfernsehen zu sehen sein. Damit unterstützt die üstra gleichzeitig die von der UITP ausgerufene „Europäische Woche der Mobilität“ vom 16. bis 22. September und ruft die Hannoveraner dazu auf, sich am Multimobiltag (19. September) zu beteiligen.


Der UITP gehören 3.400 Verkehrsunternehmen, politische Entscheidungsträger, wissenschaftliche Institute und Lieferanten der Nahverkehrsbranche aus 92 Ländern an. Weitere Infos gibt es unter www.uitp.org

Genauso einfach können Sie diesen Service auch wieder abbestellen:

Ihr Name:


Ihre E-Mail-Adresse:


Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre E-Mail-Adresse nicht an unberechtigte Dritte außerhalb unseres Unternehmens weitergeben werden.


Möchten Sie HTML-Mails empfangen? (im Zweifel Feld bitte freilassen)



Haben Sie unseren Newsletter "Presseabo" bereits abonniert und möchten sich abmelden ?


Express-Auskunft

:
..

Telefon

(0511) 16 68 0

Mo. - Fr. 6-23 Uhr

Sa. 6-20 Uhr

So. 7-20 Uhr