Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) (Beginn: 01.09.2023)

Zum 1. September 2023 suchen wir Schulabgänger (m/w/d), die verantwortungsbewusst mitarbeiten und begeisterungsfähig sind für eine Ausbildung zur/zum

Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Koordination des Praxisablaufes: Patientenempfang, Terminvergabe, Formularwesen
  • Verwaltungsbereich: Aktenführung, Rechnungswesen, Bestellwesen
  • Durchführung diagnostischer Methoden für die arbeitsmedizinische Praxis: Sehtest, Gesichtsfelduntersuchung, Prüfung Dämmerungssehen und Blendempfindlichkeit, Audiometrie, Ruhe-EKG, Lungenfunktionsprüfung, Schlafapnoemessung, computergestützte Psychometrie
  • Laboruntersuchungen: Urinuntersuchung, Blutzuckerbestimmung, Blutentnahme
  • Therapiemaßnahmen: Impfungen, Verbände, Wundversorgung
  • Durchführung der Erste Hilfe bei Not- bzw. Unfällen und Erkrankungen

Anforderungsprofil:

Realschulabschluss oder guter Hauptschulabschluss

gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Grundkenntnisse in MS-Office

Kommunikationsfähigkeit

Hilfsbereitschaft und Toleranz

Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise

hohes Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein

ein gepflegtes Erscheinungsbild und freundliches Auftreten

Um Ihre Aufgaben effizient erledigen zu können, müssen sich medizinische Fachangestellte gut in der Handhabung mit der Hard- und Software auskennen. Weiterhin sollten Kommunikations- und Organisationstalent, Eigeninitiative, Teamgeist, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein zu Ihren Stärken gehören.

Bewerbungszeitraum: ab sofort bis zum 31.01.2023

Wir vermitteln Ihnen nicht nur die fachlichen Fähigkeiten, die Sie brauchen, um erfolgreich zu sein. Neben dem Fachwissen bauen wir auch Ihre Sozial- und Methodenkompetenz aus. Bei gleicher Qualifikation ist diese Stelle auch für Schwerbehinderte geeignet. Für Fragen zum Stellenprofil oder Bewerbungsverfahren steht Ihnen unser Team Rekrutierung gern zur Verfügung:

Frau Anna Marija Malesevic, Telefon: 0511 / 166 825 77