Gruppenleiter (m/w/d) für die Arbeitsgruppe Oberbauschweißtechnik

Unser Unternehmensbereich Anlagen und Technik sorgt dafür, dass sämtliche für den Betrieb relevante Anlagen nach festgelegten Qualitätsstandards zur Verfügung stehen.

 

Für diesen Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Persönlichkeit als:

Gruppenleiter (m/w/d) Arbeitsgruppe Oberbauschweißtechnik

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Verantwortung für den sicheren Stadtbahnbetrieb des Objektes Bahnkörper
  • Überwachung und Abnahme von Bauleistungen für die dem Fachbereich zugeordneten Objekte, sowie Bauherrnaufgaben bei Neu- und Umbauten
  • Erarbeitung und Durchführung von BO-Strab-Untersuchungen
  • Initiierung und Kalkulation von Projekten zur Instandhaltung der Anlagen
  • Technische Weiterentwicklung und Bearbeitung von Schweißverfahren und Schienenschleiftechnik
  • Bearbeitung der Rad/Schiene Schnittstelle und der daraus entstehenden Lärmproblematik
  • Personalbedarfs- und Einsatzplanung inklusive der kontinuierlichen Optimierung von Arbeitsprozessen
  • Erarbeitung und Organisation von fachlichen Weiterbildungsmaßnahem für die Mitarbeiter der Ausführungsebene

Ihr Profil:

Die Aufgabenstellung erfordert eine erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Fachhochschulstudium z.B. zum Bauingenieur (m/w/d) oder nachweislich vergleichbare Qualifikation, sowie eine darauf aufbauende abgeschlossene Qualifikation zum Oberbauschweißfachingenieur (m/w/d).

Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Bau bzw. Instandhaltung von betriebstechnischen Anlagen und deren Unterhaltung mit. Sie haben tiefergehende Kenntnisse in der Baukalkulation und Kenntnisse des rechtlichen Rahmens z.B. BOStrab, VOB/VOL, HOAI, VDE. Den sicheren Umgang mit Standardsoftware setzen wir voraus. Erfahrungen in der Projektarbeit und die Fahrerlaubnis der Klasse B runden Ihr Profil ab.

Zu den überfachlichen Anforderungen gehört eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein sicheres Auftreten. Sie sollten sich durch Flexibilität, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit auszeichnen.

Bei gleicher Qualifikation ist die Stelle auch für Schwerbehinderte geeignet.

Sie sind an dieser Aufgabe interessiert, dann bitten wir Sie, Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 17. Juli 2022 einzureichen.

Für Fragen zum Stellenprofil oder Bewerbungsverfahren steht Ihnen unser Team Rekrutierung gern zur Verfügung:

Frau Cedrine Bettin, Telefon: 0511 / 166 823 98