Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) (Beginn: 01.09.2020)

Wie funktioniert eigentlich eine Rolltreppe? Wie kommt der Strom in die Oberleitungen und von dort zu den Stadtbahnen? Wenn Dich alles, was mit Strom zu tun hat, interessiert, werde Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d).

In der Ausbildung zu diesem zukunftsorientierten Beruf lernst Du, die gesamten elektrischen Anlagen der ÜSTRA zu warten und zu reparieren. Der Schwerpunkt liegt in Deiner Ausbildung auf der Wartung von elektrischen Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen in der elektrischen Energieversorgung, bei industriellen Betriebsanlagen und moderner Gebäudesystem- und Automatisierungstechnik. Du installierst die elektrischen Bauteile und Anlagen fachgerecht, wartest sie regelmäßig, erweiterst und modernisierst sie und reparierst sie im Falle einer Störung.

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Ausbildungsschwerpunkte

  • Anlagen und Komponenten installieren und in Betrieb nehmen
  • Anlagen der Energieversorgungs-, Kommunikations- oder Beleuchtungstechnik bereitstellen
  • Leitungsführungssysteme, Informations- und Energieleitungen installieren
  • Schaltgeräte und Automatisierungssysteme zusammenbauen und verdrahten
  • Anlagen überwachen und warten, regelmäßige Prüfungen durchführen

Anforderungsprofil

Realschulabschluss

Gute Physik-, Mathematik - und Englischkenntnisse

PC- Kenntnisse

technisches Verständnis

Hilfsbereitschaft, Toleranz, Teamgeist, Lernbereitschaft, selbstständiges Denken und Arbeiten

Bewerbungszeitraum: ab sofort bis Ende Dezember 2019

Für Fragen zum Stellenprofil oder Bewerbungsverfahren steht Ihnen unser Team Rekrutierung gern zur Verfügung:

Team Rekrutierung, Telefon: 0511 / 166 823 66