Gruppenleitung Betrieb Interne Prozesse (m/w/d)

Unser Bereich Informationstechnik trägt die Verantwortung für alle IT-Systeme und IT-Anwendungen, vom Fahrzeug über die Leitstelle, vom Vertrieb bis zur Personalwirtschaft. Für unseren Unternehmensbereich Informationstechnik (TI) suchen wir ab sofort und unbefristet eine

Gruppenleitung Betrieb Interne Prozesse (m/w/d)

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Sie führen fachlich wie auch disziplinarisch ein motiviertes Team und sorgen in diesem Rahmen für die Weiterentwicklung des Teams, sowie für die Förderung von Potenzialen
  • Sie verantworten den Bereich unserer ERP-Systeme und Personal-Systeme, sowie die Fachapplikationen der Unternehmensbereiche
  • Sie übernehmen die Weiterentwicklung, Planung, Überwachung und den Betrieb der Applikationslandschaft, sowie die Konsolidierung der eingesetzten Applikationen
  • Sie koordinieren die Automatisierung von Applikationen und die Weiterentwicklung von Standards in Ihrem Verantwortungsbereich und wirken an der Erstellung von Konzepten mit
  • Sie steuern und koordinieren Dienstleister und unterstützen die Vertragsgestaltung
  • Sie steuern das Ihrer Gruppe zugewiesene Budget und arbeiten an der Budgetplanung des Bereichs aktiv mit
  • Soweit erforderlich arbeiten Sie fachlich in Ihrem Team mit
  • Sie arbeiten in Projekten mit und planen den Einsatz Ihrer Mitarbeiter in Projekten oder verantworten Maßnahmen in Ihrem Bereich

Ihr Profil:

Sie haben ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Informatik oder Mathematik. Alternativ bringen Sie eine vergleichbare Qualifikation aufgrund einer einschlägigen Berufsausbildung und darauf aufbauender Weiterbildung mit. Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung in den einschlägigen Funktionen mit IT-Bezug. Sie haben die Fähigkeit, Teams zu führen und zu inspirieren, mit dem Ziel, komplexe Aufgaben zu erfüllen. Sie sind teamfähig und stehen im ständigen Wissensaustausch mit Ihrem Team, um gemeinsam innovativ zu sein und unsere Arbeitsweise immer weiter zu verbessern. Neben Ihren guten analytischen Fähigkeiten, zeichnet sich Ihre Arbeitsweise durch eine hohe Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit aus. Gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten, gepaart mit der Fähigkeit, komplexe technische Informationen auf klare und prägnante Weise vor verschiedensten Zuhörern zu präsentieren, runden Ihr Profil ab.

Bei gleicher Qualifikation ist die Stelle auch für Schwerbehinderte geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, sowie Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 10.11.2021.

Für Fragen zum Stellenprofil oder Bewerbungsverfahren steht Ihnen unser Team Rekrutierung gern zur Verfügung:

Frau Nicole Laudien, Telefon: 0511 / 166 828 71