Mitarbeiter (m/w/d) Bauplanung und Projektsteuerung für betriebstechnische Anlagen

Mit modernen, umweltfreundlichen Stadtbahnen und Bussen und hoch entwickelter Technik stellt die ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe AG die Mobilität ihrer Kunden durch ihr Nahverkehrsangebot im Großraum Hannover sicher. Qualität und Kundennähe sind dabei das Ziel.

 

Unser Unternehmensbereich Anlagen und Technik sorgt dafür, dass sämtliche für den Betrieb relevanten Anlagen nach festgelegten Qualitätsstandards zur Verfügung stehen. Für unseren Bereich „Betriebstechnik“ suchen wir eine engagierte Persönlichkeit für die Funktion Bauplanung und Projektsteuerung für betriebstechnische Anlagen.

Zu ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Planung, Kalkulation und Leitung von Projekten zur Erneuerung und Instandhaltung der elektrotechnischen Anlagen inkl. Erstellung von Leistungsverzeichnissen
  • Sicherstellung eines sicheren und ordnungsgemäßen Bauablaufs, Beaufsichtigung der Arbeiten von Fremdfirmen
  • Überwachung der beauftragten Leistungen in sach-, fach- und fristgerechter Ausführung
  • Mitwirkung bei der Vergabe von Bauleistungen, Nachtragsverhandlungen, Abnahme von Bauleistungen, Rechnungsprüfung
  • Einleiten und Durchführen von TAB-Verfahren für betriebstechnische Anlagen
  • Analyse neuer Techniken und Prüfung der Anwendbarkeit
  • Technische Schnittstelle für die Projektbearbeitung zu anderen Fachbereichen

Ihr Profil:

Die Aufgabenstellung erfordert ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium zum Elektroingenieur (m/w/d), oder alternativ eine technische Ausbildung mit Zusatzqualifikation zum Techniker Elektrotechnik, mit Erfahrungen im Bereich des Projektmanagements und der Instandhaltung von betriebstechnischen Anlagen. Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Detailwissen in Bezug auf den rechtlichen Rahmen (HOAI, VOB- und VOL, VDE etc.) runden Ihr Profil ab. Den sicheren Umgang mit Standardsoftware und Datenbanken setzen wir voraus.

Zu den überfachlichen Anforderungen gehört eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein sicheres Auftreten. Sie sollten sich durch Flexibilität und Teamfähigkeit auszeichnen.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit am Standort Hannover mit Entwicklungsperspektiven sowie attraktiven Arbeitsbedingungen und sozialen Leistungen.

Bei gleicher Qualifikation ist die Stelle auch für Schwerbehinderte geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bewerbungsschluss ist der 22.09.2019

Für Fragen zum Stellenprofil oder Bewerbungsverfahren steht Ihnen unser Team Rekrutierung gern zur Verfügung:

Frau Anna Butigan, Telefon: 0511 / 166 825 77