Referat Vorstand Technik, IT und Infrastruktur (m/w/d)

Die ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft ist seit ihrer Gründung 1892 eines der führenden deutschen Nahverkehrsunternehmen. Rund 500.000 Fahrgäste nutzen täglich die Stadtbahnen und Busse in Hannover. Entsprechend wichtig ist uns die Zufriedenheit unserer Kunden.

Zur Unterstützung unserer Vorständin Technik, IT und Infrastruktur bei der Planung, Konzeptionierung und Umsetzung strategischer Entwicklungsschritte

suchen wir eine leistungsorientierte Persönlichkeit für die Stelle Referat Vorstand Technik, IT und Infrastruktur (m/w/d).

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Bearbeitung von Problem- und Fragestellungen im Kontext der strategischen Handlungsfelder der ÜSTRA, insbesondere in Hinblick auf die Felder Kompetenzträgerin Nahverkehr und Innovatives Unternehmen.
  • Unterstützung des Vorstands und der Projektleitung bei Fragen der Kooperation zwischen regionalen Nahverkehrsunternehmen.
  • Entwicklung von diesbezüglichen Konzepten und Lösungsvorschlägen sowie deren Priorisierung nach abgestimmten Bewertungskriterien.
  • Bereichsübergreifende Zusammenarbeit mit weiteren internen Experten im Rahmen interner Organisationsentwicklungsprozesse.
  • Erstellung von Analysen und Vorlagen im Rahmen von Entscheidungsvorbereitungen.
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Präsentationen und Vorträgen, Tagungen und Führungskräftemeetings sowie Gremiensitzungen (z.B. Aufsichtsrat).
  • Mitarbeit in sowie Leitung von (ressortübergreifenden) Projekten.
  • Vertretung des Vorstands Technik, IT und Infrastruktur nach außen, insbesondere in fachlichen und politischen Gremien.

Ihr Profil:

Die Aufgabenstellung erfordert einen Hochschulabschluss mit juristischer oder betriebswirtschaftlicher Ausrichtung oder nachweislich vergleichbare Qualifikationen. Sie haben sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement sowie in der Leitung von Projekten. Zudem haben Sie gute Kenntnisse und einschlägige Erfahrungen im Umgang mit Organisationsentwicklungsprojekten. Der sichere Umgang mit moderner EDV ist für Sie selbstverständlich. Sie verfügen über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in entsprechenden Funktionen. Kenntnisse des regionalen Nahverkehrs, der Landeshauptstadt und der Region Hannover sind wünschenswert.

Neben der fachlichen Qualifikation sollten Sie über ein hohes Maß an Sozialkompetenz verfügen. Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit gehören ebenso zu Ihren Stärken wie Konfliktfähigkeit und wirtschaftliches Denken. Technisches Interesse und DV-Affinität sind in unserem technisch vielfältig aufgestellten Unternehmen ebenfalls von Vorteil.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit am Standort Hannover mit Entwicklungsperspektiven sowie attraktiven Arbeitsbedingungen und soziale Leistungen.

Bei gleicher Qualifikation ist die Stelle auch für Schwerbehinderte geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellung.

Bewerbungsschluss ist der 22. September 2019.

Für Fragen zum Stellenprofil oder Bewerbungsverfahren steht Ihnen unser Team Rekrutierung gern zur Verfügung:

Herr Danijel Majstorovic, Telefon: 0511 / 166 823 94