Systemanalytiker (m/w) für verkehrstechnische Softwaresysteme

Unser Bereich Informationstechnik trägt die Verantwortung für alle IT-Systeme und IT-Anwendungen, vom Fahrzeug über die Leitstelle, vom Vertrieb bis zur Personalwirtschaft.

Für unseren Unternehmensbereich Informationstechnik/Bereich Verkehrstechnische Softwaresysteme suchen wir kurzfristig einen Systemanalytiker (m/w).

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Systemanalysen in der Verkehrstechnik durchführen und bedarfsgerechte Anwendungen/Systeme konzipieren bzw. bestehende Anwendungen/Systeme anpassen und integrieren
  • Anwendungsberatung und -betreuung innerhalb der Verkehrstechnik und deren Nutzer
  • Kundenanforderungen analysieren, Kunden umfassend informieren und beraten, Geschäftsprozesse beschreiben und Schulungen durchführen
  • Machbarkeits- und Wirtschaftlichkeitsanalyse erarbeiten für Anwendungen/Systeme
  • Planung, Realisierung, Test und Inbetriebnahme der Anwendungen/Systeme (Projekt) fachlich begleiten und Mitwirkung bei der Durchführung, Steuerung externer IT-Dienstleistungsunternehmen
  • Mitwirkung in bereichsübergreifenden IT-Projekten und Leitung von IT-Einführungs-Projekten
  • Betreuung und Implementierung von Schnittstellen zu vor- oder nachgelagerten Anwendungen

Ihr Profil:

Sie bringen ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Informatik,Ingenieurwesen oder einer vergleichbare Ausbildung mit. Weiterhin haben Sie fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in Scriptsprachen, Programmiersprachen, Methodik, Prozessgestaltung sowie der Dokumentation. Erfahrungen aus den Geschäftsbereichen Verkehr, Logistik, Transport sind wünschenswert.

Zu den überfachlichen Qualifikationen zählen eine kundenorientierte und kommunikative Arbeitsweise. Sie sollten über ein analytisches und prozessorientiertes Denkvermögen verfügen. Innerhalb Ihres Teams und im Umgang mit Kunden überzeugen Sie durch Kommunikation, Kooperation und Durchsetzungsfähigkeit.

Bei gleicher Qualifikation ist die Stelle auch für Schwerbehinderte geeignet.

Wenn Sie an dieser Aufgabe interessiert sind, bitten wir Sie, Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 19.2.2018 unter Angabe der Gehaltsvorstellung einzureichen.

Für Fragen zum Stellenprofil oder Bewerbungsverfahren steht Ihnen unser Team Rekrutierung gern zur Verfügung:

Herr Danijel Majstorovic, Telefon: 0511 / 166 823 94