Warnstreiks in Hannover: üstra wird Dienstag ganztägig bestreikt

Die Gewerkschaft ver.di hat Warnstreiks in Hannover für den Dienstag der kommenden Woche, den 26. April 2016, angekündigt. Da an diesem Tag auch die üstra bestreikt wird, muss von Betriebsbeginn bis Betriebsschluss der Verkehr von Stadtbahnen und Bussen eingestellt werden. Die üstra bittet ihre Fahrgäste auf andere Verkehrsmittel auszuweichen. Ab Mittwoch, den 27. April 2016, Betriebsbeginn, verkehren die Stadtbahnen und Busse der üstra wieder normal.
Die anderen Verkehrsunternehmen im Großraum-Verkehr Hannover (GVH) sind von dem Warnstreik nicht betroffen. S-Bahn, RegioBus, metronom, Erixx und Westfalenbahn fahren wie gewohnt.

Warnstreiks in Hannover