ÜSTRA Reisen: Fund- und Reisebüro haben wieder geöffnet

Seit Montag, 18. Mai 2020, haben sowohl das ÜSTRA Fundbüro als auch das Reisebüro der ÜSTRA Reisen in der Nordmannpassage 6 in 30159 Hannover wieder geöffnet. Es gelten die regulären Öffnungszeiten: Montags bis freitags von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr und samstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr. 

Terminvereinbarung und Online-Fundbüro werden empfohlen:
Für Beratungsgespräche im Reisebüro empfiehlt ÜSTRA Reisen im Vorfeld einen Termin zu vereinbaren, sodass Wartezeiten vor Ort vermieden werden. Für Fundgegenstände aus den Stadtbahnen und ÜSTRA Bussen rät ÜSTRA Reisen im ersten Schritt das Online-Fundbüro auf uestra.de zu nutzen. Dort werden alle Fundstücke digital erfasst. Für weitere Rückfragen steht das Fundbüro während der Öffnungszeiten auch telefonisch unter 0511 1668-5080 oder per E-Mail unter fundbuero@uestra.de zur Verfügung.
 
Sicherheitsvorkehrungen zum Kunden- und Mitarbeiterschutz: 
Sowohl im Reise- als auch im Fundbüro sind an allen Arbeitsplätzen mit Kundenkontakt Plexiglasscheiben angebracht worden. Durch Bodenaufkleber wird auf die Abstandsregeln hingewiesen und ein Zutritt zum Reise- und Fundbüro ist lediglich mit einem Mund-Nasenschutz erlaubt. Durch diese Maßnahmen wird ein bestmöglicher Schutz für Kunden und Mitarbeiter gewährleistet. Das Fund- und Reisebüro von ÜSTRA Reisen wurde am 17. März 2020 wegen der Corona-Pandemie für den Publikumsverkehr geschlossen und war ausschließlich telefonisch oder per E-Mail erreichbar.
 

Das ÜSTRA Fundbüro hat seit Montag, 18. Mai 2020, wieder geöffnet. (Foto: Florian Arp)