Stadtbahnen werden zum Teil durch Busse ersetzt; regiobus setzt Verstärkerbusse ein

Aufgrund des teilweise ausfallenden Stadtbahnverkehrs der ÜSTRA setzt regiobus ab morgen, Samstag, 13. Februar, weitere Busse als Verstärkerfahrten im Bereich Garbsen (Linie 431), Nordhafen (Linie 460), Wettbergen (sprintH Linie 500) und Altwarmbüchen (sprintH Linie 900) ein. Fahrgäste erhalten somit zusätzliche Möglichkeiten, in die Innenstadt von Hannover zu gelangen.

regiobus Linie 431: Garbsen – Seelze/Bahnhof  vom 13.02.21 – 15.02.21
In Verbindung mit dem bestehenden Fahrplan der regiobus Linie 431 wird das Angebot zwischen der Haltestelle Garbsen und Seelze/Bahnhof auf einen 30-Minuten-Takt von ca. 08.00 Uhr bis 19.00 Uhr verdichtet.

regiobus Linie 460: Nordhafen - Haltenhoffstraße (Stadtbahnlinie 6) vom 13.02.21 – 15.02.21
Als Ersatz für die Stadtbahnlinie 6 können Fahrgäste an der Haltestelle Nordhafen von Samstag, 13. Februar, bis Montag, 15. Februar, einen zusätzlichen Bus nutzen, der in der Zeit von ca. 07.00 Uhr bis 16.30 Uhr stündlich über die Haltestellen Mecklenheidestr., Benneckeallee, Friedenauer Str.,  Krepenstr., Hainhölzer Markt, Fenskestr. und Bahnhof Nordstadt zur Haltenhoffstraße/An der Strangriede u. zurück fährt. Den genauen Fahrplan gibt es unter www.regiobus.de.            

spintH Linie 500: Wettbergen - Hannover/ZOB vom 13.02. - 14.02.21
Die sprintH Linie 500 wird am Wochenende, soweit möglich, in Form von Gelenkbussen verkehren. Damit wird die Kapazität auf dieser stark frequentierten Linie erhöht, sodass mehr Fahrgäste die Linie nutzen können als bislang. Die sprintH Linie 500 kann als Alternative für die derzeit Stadtbahnlinie 3 zwischen Wettbergen und Hannover Hauptbahnhof genutzt werden.

spintH Linie 900: Altwarmbüchen  – Hannover/ZOB
Die regulären Fahrten der sprintH Linie 900 erfolgen bereits jetzt unter verstärktem Einsatz von Gelenkbussen.
Zusätzlich fährt am Freitag, 12. Februar, Samstag, 13. Februar und Montag, 15. Februar tagsüber ein Verstärkerbus auf dem Abschnitt zwischen den Haltestellen Altwarmbüchen/Umsteigeanlage und Hannover/ZOB und bedient die an der Strecke der Linie 900 liegenden Stadtbahnhaltestellen. Am Sonntag kann dieser Bus leider nicht eingesetzt werden.

Informationen zu den aktuellen Fahrplänen gibt es entweder bei den einzelnen Verkehrsunternehmen oder auf www.efa.de

Quelle: Gemeinsame Pressemitteilung von regiobus und ÜSTRA

Aufgrund der entfallenden Stadtbahnlinien, verstärkt regiobus das Angebot auf einzelnen Linien. (Foto: Florian Arp)