ÜSTRA erleben

Die ÜSTRA lädt Interessierte dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Veranstaltungsmanager Frank Blanke führt Besuchergruppen rund zwei Stunden
lang durch die „Erlebniswelt ÜSTRA.“

Das Programm stellt der Veranstaltungsmanager gemeinsam mit den Besuchern individuell zusammen. Jede Führung beginnt mit einem Vortrag zum Unternehmen und seiner über 125-jährigen Geschichte. Danach folgt ein Themenschwerpunkt, den die Besuchergruppe zuvor bei der Anmeldung auswählen kann.

Dieser Service ist kostenfrei. Die Besuchergruppen müssen mindestens 15 Teilnehmer zählen - Einzelanmeldungen sind leider nicht möglich. Die Führungen finden – nach Absprache – Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag vormittags statt.

Themenschwerpunkte
  • "Sicher mit Bus und Bahn" - mit Blick in die Leitstelle der protec
  • "Werkstatt und Technik" - mit Blick in die Werkstatt des Betriebshofs Glocksee
  • "U-Bahn-Geisterstation" - mit Blick in die Geisterstation unterhalb des Raschplatzes