TW 6000

TW 6000

Seit 1974 fahren die grünen Fahrzeuge vom Typ TW 6000. Die 28,28 Meter langen und 2,40 Meter breiten Fahrzeuge lösten Zug um Zug die klassischen Straßenbahnen ab und waren die ersten Stadtbahnen Hannovers. Bis 1993 wurden insgesamt 260 achtachsige Stadtbahnwagen für den kombinierten Einsatz im U-Bahn- und Straßenbahnsystem angeschafft. Durch ihre auffällige Farbe haben „die Grünen“ Hannovers Stadtbild mitgeprägt.

Foto: Martin Bargiel
Im Fahrtenbuch: Zu Weihnachten 1974 kam der erste „Grüne“

Zum 40. Geburtstag des TW 6000

Technische Daten TW 6000
Bauart Achtachsiger Zweirichtungs-Doppelgelenk-Stadtbahntriebwagen
Wagennummern 6001-6260
Farbe Grün
Baujahr 1974-1993
Sitzplätze 46
Stehplätze 104
Einstieg 3-stufige Klapptrittstufen
Stromrückspeisung bis zu 30 Prozent
Länge 28,28 m
Breite 2,40 m
Spurbreite 1.435 mm
Leermasse 38.800 kg
Motorbauart Gleichstromreihenschluss
Antriebsleistung 2 x 218 kW
Zugverband Zweiwagenzug im Regelbetrieb, technisch bis zum Vierwagenzug möglich
Hersteller Mechanteil Duewag / LHB
Hersteller Elektro Siemens, Kiepe, AEG
Gestaltung Prof. Herbert Lindinger (Hannover)